Angebote zu "Leben" (44 Treffer)

Kategorien

Shops

Flirty Dancing
7,95 € *
ggf. zzgl. Versand

"Du lässt den Arm auf der Schulter deines Partners ruhen und er legt seine Hand auf deinen unteren Rücken. Dann haltet ihr euch an den Händen. Ihr steht ganz nah zusammen. Praktisch verschmelzt ihr miteinander." Eine Teilnahme beim landesweiten Tanzwettbewerb Starwars? Das ist für die schüchterne Bea ja schon aufregend genug, aber ihr Tanzpartner ist ausgerechnet Ollie Matthews, der heißeste Junge der Schule. Leider hat auch Beas Rivalin Pearl ein Auge auf Ollie geworfen. Und die macht Bea ordentlich das Leben schwer. Natürlich ist Jenny McLachlans Debütroman eine Verbeugung vor Dirty Dancing , dem Kultfilm der Achtzigerjahre. Aber es ist auch eine wunderbare Geschichte über Schüchternheit und Mut und die Frage, ob Mädchenfreundschaft zerbricht, wenn die erste Liebe auftaucht.

Anbieter: buecher
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Flirty Dancing
8,20 € *
ggf. zzgl. Versand

"Du lässt den Arm auf der Schulter deines Partners ruhen und er legt seine Hand auf deinen unteren Rücken. Dann haltet ihr euch an den Händen. Ihr steht ganz nah zusammen. Praktisch verschmelzt ihr miteinander." Eine Teilnahme beim landesweiten Tanzwettbewerb Starwars? Das ist für die schüchterne Bea ja schon aufregend genug, aber ihr Tanzpartner ist ausgerechnet Ollie Matthews, der heißeste Junge der Schule. Leider hat auch Beas Rivalin Pearl ein Auge auf Ollie geworfen. Und die macht Bea ordentlich das Leben schwer. Natürlich ist Jenny McLachlans Debütroman eine Verbeugung vor Dirty Dancing , dem Kultfilm der Achtzigerjahre. Aber es ist auch eine wunderbare Geschichte über Schüchternheit und Mut und die Frage, ob Mädchenfreundschaft zerbricht, wenn die erste Liebe auftaucht.

Anbieter: buecher
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Faith, Hope & Love
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der erfolgreiche Agenturbesitzer Jimmy hat die Freude am Leben, und die Freude an seinem Glauben verloren. Drei Jahre nach dem Tod seiner Frau wird Jimmy von seinen Töchtern dazu überredet, zum Tanzkurs zu gehen, damit er sich nicht weiter zurückzieht. In der Tanzschule von Besitzerin Faith entdeckt er in dieser eine ähnlich verlorene Seele wie sich selbst. Um Faiths Tanzschule zu retten, braucht sie für einen Wettbewerb einen Tanzpartner, der Amateur ist, und der tänzerisch unscheinbare Jimmy überzeugt mit genügend Talent. Während des Trainings kommen sich beide nicht nur näher, sondern entdecken auch, dass Jimmys wiedergefundener Glaube auch für Faith eine große Rolle spielt. Hauptdarsteller Robert Krantz hat diese leichtfüßige christliche Komödie produziert und das Drehbuch geschrieben, um in einem Film zu zeigen, dass Gottes Wege oft anders sind, als wir es uns vorstellen. Originaltitel: Faith, Hope & Love Bildformat: Widescreen 16:9 (1.85:1) Tonformat: Dolby Digital 5.1 (Deutsch und Englisch) Untertitel: Deutsch Länge: ca. 101 Minuten FSK: 12

Anbieter: buecher
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Faith, Hope & Love
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der erfolgreiche Agenturbesitzer Jimmy hat die Freude am Leben, und die Freude an seinem Glauben verloren. Drei Jahre nach dem Tod seiner Frau wird Jimmy von seinen Töchtern dazu überredet, zum Tanzkurs zu gehen, damit er sich nicht weiter zurückzieht. In der Tanzschule von Besitzerin Faith entdeckt er in dieser eine ähnlich verlorene Seele wie sich selbst. Um Faiths Tanzschule zu retten, braucht sie für einen Wettbewerb einen Tanzpartner, der Amateur ist, und der tänzerisch unscheinbare Jimmy überzeugt mit genügend Talent. Während des Trainings kommen sich beide nicht nur näher, sondern entdecken auch, dass Jimmys wiedergefundener Glaube auch für Faith eine große Rolle spielt. Hauptdarsteller Robert Krantz hat diese leichtfüßige christliche Komödie produziert und das Drehbuch geschrieben, um in einem Film zu zeigen, dass Gottes Wege oft anders sind, als wir es uns vorstellen. Originaltitel: Faith, Hope & Love Bildformat: Widescreen 16:9 (1.85:1) Tonformat: Dolby Digital 5.1 (Deutsch und Englisch) Untertitel: Deutsch Länge: ca. 101 Minuten FSK: 12

Anbieter: buecher
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Bittersüße Leidenschaft (eBook, ePUB)
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sie wollte ihre Probleme hinter sich lassen und neu anfangen. Es sollte einfach werden. Doch mit den Gefühlen, die Bad Boy Mitch in ihr auslöst, hat Summer nicht gerechnet. Der Auftakt zur neuen leidenschaftlichen New-Adult-Reihe von Bestseller-Autorin Kajsa Arnold. Summer verlässt ihre Heimat London, um ihr trostloses Leben und vor allem ihren Vater hinter sich zu lassen. Sie zieht ans andere Ende der Welt zu ihrer Tante, die in Australien lebt. Hier, in ihrer neuen Heimat, scheint ihr das Leben zunächst leicht zu fallen. Sie legt ihre Schüchternheit ab und findet entgegen ihrer Befürchtungen schnell Anschluss. Einzig Mitch, der gutaussehende Sohn von Keith, dem Freund ihrer Tante, vergällt ihr den Neuanfang. Nicht nur scheint Summer ihm ein Dorn im Auge zu sein. Ärgerlicherweise setzt Summers Herz auch noch jedesmal einen Moment aus, sobald sie ihm begegnet. Und ihre Wege kreuzen sich oft, denn sie besuchen dieselbe Schule - und sind zu allem Überfluss auch noch Tanzpartner. Summers Gefühle stehen in dieser schwierigen Zeit Kopf. War die Flucht nach Australien ein Fehler? »Bittersüße Leidenschaft« von Kajsa Arnold ist ein eBook von feelings*emotional eBooks. Mehr von uns ausgewählte romantische, prickelnde, herzbeglückende eBooks findest Du auf unserer Facebook-Seite. Genieße jede Woche eine neue Liebesgeschichte - wir freuen uns auf Dich!

Anbieter: buecher
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Bittersüße Leidenschaft (eBook, ePUB)
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sie wollte ihre Probleme hinter sich lassen und neu anfangen. Es sollte einfach werden. Doch mit den Gefühlen, die Bad Boy Mitch in ihr auslöst, hat Summer nicht gerechnet. Der Auftakt zur neuen leidenschaftlichen New-Adult-Reihe von Bestseller-Autorin Kajsa Arnold. Summer verlässt ihre Heimat London, um ihr trostloses Leben und vor allem ihren Vater hinter sich zu lassen. Sie zieht ans andere Ende der Welt zu ihrer Tante, die in Australien lebt. Hier, in ihrer neuen Heimat, scheint ihr das Leben zunächst leicht zu fallen. Sie legt ihre Schüchternheit ab und findet entgegen ihrer Befürchtungen schnell Anschluss. Einzig Mitch, der gutaussehende Sohn von Keith, dem Freund ihrer Tante, vergällt ihr den Neuanfang. Nicht nur scheint Summer ihm ein Dorn im Auge zu sein. Ärgerlicherweise setzt Summers Herz auch noch jedesmal einen Moment aus, sobald sie ihm begegnet. Und ihre Wege kreuzen sich oft, denn sie besuchen dieselbe Schule - und sind zu allem Überfluss auch noch Tanzpartner. Summers Gefühle stehen in dieser schwierigen Zeit Kopf. War die Flucht nach Australien ein Fehler? »Bittersüße Leidenschaft« von Kajsa Arnold ist ein eBook von feelings*emotional eBooks. Mehr von uns ausgewählte romantische, prickelnde, herzbeglückende eBooks findest Du auf unserer Facebook-Seite. Genieße jede Woche eine neue Liebesgeschichte - wir freuen uns auf Dich!

Anbieter: buecher
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Richard Gere - The Gentleman Special Edition
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

-> Chicago (USA 2002, 109 Min., FSK 12): Verrat. Gewalt. Sex. Intrigen. Leidenschaft. Mord. And all that Jazz. Das ist Chicago in den zwanziger Jahren. Die glamouröse Tänzerin Velma Kelley (CATHERINE ZETA-JONES) ist Chicagos absoluter Mittelpunkt der Nachtclubszene - die Männer sind verrückt nach ihr und das unschuldige Starlet Roxie Hart (RENÉE ZELLWEGER) träumt genau von diesem Erfolg. Da kommt es zu einem unerwarteten Skandal: Velma gerät wegen Doppelmordes in die Schlagzeilen und vor Gericht. Das Schicksal will es, dass kurz darauf Roxie ebenfalls zur Mörderin wird. Als Star und Starlet sich im Gefängnis treffen, wittert Roxie ihre Chance. Mit Hilfe der cleveren Gefängniswärterin "Mama" Morton (QUEEN LATIFAH) engagiert sie Velmas Rechtsanwalt, den gerissenen Strafverteidiger Billy Flynn (RICHARD GERE) und setzt auf die Macht der Presse. In einer Stadt, in der Mord eine Art von Unterhaltung ist, wird Roxie zu einem echten Star, aber in Chicago ist nur Platz für eine Legende... -> Darf ich bitten? (USA 2004, 102 Min., FSK 0): Eines Abends folgt der normalerweise eher experimentierunfreudige Anwalt und Ehemann John Clark (Richard Gere) nach der Arbeit einer spontanen Eingebung. Er schreibt sich in den Tanzkurs bei Miss Mitzie ein und hält auch schon bald die angepeilte Traumfrau (Jennifer Lopez) im Arm - zum Tanzen freilich nur. Die trotzdem ziemlich nervöse Ehefrau (Susan Sarandon) schickt dem drastisch veränderten Gatten bald ein eigenwilliges Detektivduo hinterher. -> The Cotton Club (USA 1984, 124 Min., FSK 16): Musik, Verbrechen und Leidenschaften rund um den "Cotton Club", eines der größten und skandalträchtigsten Jazzlokale im New York der 20er und 30er Jahre: nachdem er dem Gangsterboss Dutch Schultz das Leben gerettet hat, wird der Kornettspieler Dixie Dwyer von diesem protegiert und darf das Gangsterliebchen Vera eskortieren, bis er schließlich ihrem Charme verfällt. Sein Bruder Vincent wird ebenfalls von Schultz engagiert, gründet aber bald seine eigene Gang und mischt im Bandenkrieg mit. Zur gleichen Zeit bemüht sich der farbige Tänzer Sandman Williams um die Sängerin Lila Rose, zerstreitet sich aber mit seinem Bruder und Tanzpartner Clay, der daraufhin verschwindet.-> Chicago (USA 2002, 109 Min., FSK 12):Verrat. Gewalt. Sex. Intrigen. Leidenschaft. Mord. And all that Jazz. Das ist Chicago in den zwanziger Jahren. Die glamouröse Tänzerin Velma Kelley (CATHERINE ZETA-JONES) ist Chicagos absoluter Mittelpunkt der Nachtclubszene - die Männer sind verrückt nach ihr und das unschuldige Starlet Roxie Hart (RENÉE ZELLWEGER) träumt genau von diesem Erfolg.Da kommt es zu einem unerwarteten Skandal: Velma gerät wegen Doppelmordes in die Schlagzeilen und vor Gericht. Das Schicksal will es, dass kurz darauf Roxie ebenfalls zur Mörderin wird. Als Star und Starlet sich im Gefängnis treffen, wittert Roxie ihre Chance.Mit Hilfe der cleveren Gefängniswärterin "Mama" Morton (QUEEN LATIFAH) engagiert sie Velmas Rechtsanwalt, den gerissenen Strafverteidiger Billy Flynn (RICHARD GERE) und setzt auf die Macht der Presse. In einer Stadt, in der Mord eine Art von Unterhaltung ist, wird Roxie zu einem echten Star, aber in Chicago ist nur Platz für eine Legende...-> Darf ich bitten? (USA 2004, 102 Min., FSK 0):Eines Abends folgt der normalerweise eher experimentierunfreudige Anwalt und Ehemann John Clark (Richard Gere) nach der Arbeit einer spontanen Eingebung. Er schreibt sich in den Tanzkurs bei Miss Mitzie ein und hält auch schon bald die angepeilte Traumfrau (Jennifer Lopez) im Arm - zum Tanzen freilich nur. Die trotzdem ziemlich nervöse Ehefrau (Susan Sarandon) schickt dem drastisch veränderten Gatten bald ein eigenwilliges Detektivduo hinterher.-> The Cotton Club (USA 1984, 124 Min., FSK 16):Musik, Verbrechen und Leidenschaften rund um den "Cotton Club", eines der größten und skandalträchtigsten Jazzlokale im New York der 20er und 30er Jahre: nachdem er dem Gangsterboss Dutch Schultz das Leben gerettet hat, wird der Kornettspieler Dixie Dwyer von diesem protegiert und darf das Gangsterliebchen Vera eskortieren, bis er schließlich ihrem Charme verfällt. Sein Bruder Vincent wird ebenfalls von Schultz engagiert, gründet aber bald seine eigene Gang und mischt im Bandenkrieg mit. Zur gleichen Zeit bemüht sich der farbige Tänzer Sandman Williams um die Sängerin Lila Rose, zerstreitet sich aber mit seinem Bruder und Tanzpartner Clay, der daraufhin verschwindet.

Anbieter: buecher
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Richard Gere - The Gentleman Special Edition
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

-> Chicago (USA 2002, 109 Min., FSK 12): Verrat. Gewalt. Sex. Intrigen. Leidenschaft. Mord. And all that Jazz. Das ist Chicago in den zwanziger Jahren. Die glamouröse Tänzerin Velma Kelley (CATHERINE ZETA-JONES) ist Chicagos absoluter Mittelpunkt der Nachtclubszene - die Männer sind verrückt nach ihr und das unschuldige Starlet Roxie Hart (RENÉE ZELLWEGER) träumt genau von diesem Erfolg. Da kommt es zu einem unerwarteten Skandal: Velma gerät wegen Doppelmordes in die Schlagzeilen und vor Gericht. Das Schicksal will es, dass kurz darauf Roxie ebenfalls zur Mörderin wird. Als Star und Starlet sich im Gefängnis treffen, wittert Roxie ihre Chance. Mit Hilfe der cleveren Gefängniswärterin "Mama" Morton (QUEEN LATIFAH) engagiert sie Velmas Rechtsanwalt, den gerissenen Strafverteidiger Billy Flynn (RICHARD GERE) und setzt auf die Macht der Presse. In einer Stadt, in der Mord eine Art von Unterhaltung ist, wird Roxie zu einem echten Star, aber in Chicago ist nur Platz für eine Legende... -> Darf ich bitten? (USA 2004, 102 Min., FSK 0): Eines Abends folgt der normalerweise eher experimentierunfreudige Anwalt und Ehemann John Clark (Richard Gere) nach der Arbeit einer spontanen Eingebung. Er schreibt sich in den Tanzkurs bei Miss Mitzie ein und hält auch schon bald die angepeilte Traumfrau (Jennifer Lopez) im Arm - zum Tanzen freilich nur. Die trotzdem ziemlich nervöse Ehefrau (Susan Sarandon) schickt dem drastisch veränderten Gatten bald ein eigenwilliges Detektivduo hinterher. -> The Cotton Club (USA 1984, 124 Min., FSK 16): Musik, Verbrechen und Leidenschaften rund um den "Cotton Club", eines der größten und skandalträchtigsten Jazzlokale im New York der 20er und 30er Jahre: nachdem er dem Gangsterboss Dutch Schultz das Leben gerettet hat, wird der Kornettspieler Dixie Dwyer von diesem protegiert und darf das Gangsterliebchen Vera eskortieren, bis er schließlich ihrem Charme verfällt. Sein Bruder Vincent wird ebenfalls von Schultz engagiert, gründet aber bald seine eigene Gang und mischt im Bandenkrieg mit. Zur gleichen Zeit bemüht sich der farbige Tänzer Sandman Williams um die Sängerin Lila Rose, zerstreitet sich aber mit seinem Bruder und Tanzpartner Clay, der daraufhin verschwindet.-> Chicago (USA 2002, 109 Min., FSK 12):Verrat. Gewalt. Sex. Intrigen. Leidenschaft. Mord. And all that Jazz. Das ist Chicago in den zwanziger Jahren. Die glamouröse Tänzerin Velma Kelley (CATHERINE ZETA-JONES) ist Chicagos absoluter Mittelpunkt der Nachtclubszene - die Männer sind verrückt nach ihr und das unschuldige Starlet Roxie Hart (RENÉE ZELLWEGER) träumt genau von diesem Erfolg.Da kommt es zu einem unerwarteten Skandal: Velma gerät wegen Doppelmordes in die Schlagzeilen und vor Gericht. Das Schicksal will es, dass kurz darauf Roxie ebenfalls zur Mörderin wird. Als Star und Starlet sich im Gefängnis treffen, wittert Roxie ihre Chance.Mit Hilfe der cleveren Gefängniswärterin "Mama" Morton (QUEEN LATIFAH) engagiert sie Velmas Rechtsanwalt, den gerissenen Strafverteidiger Billy Flynn (RICHARD GERE) und setzt auf die Macht der Presse. In einer Stadt, in der Mord eine Art von Unterhaltung ist, wird Roxie zu einem echten Star, aber in Chicago ist nur Platz für eine Legende...-> Darf ich bitten? (USA 2004, 102 Min., FSK 0):Eines Abends folgt der normalerweise eher experimentierunfreudige Anwalt und Ehemann John Clark (Richard Gere) nach der Arbeit einer spontanen Eingebung. Er schreibt sich in den Tanzkurs bei Miss Mitzie ein und hält auch schon bald die angepeilte Traumfrau (Jennifer Lopez) im Arm - zum Tanzen freilich nur. Die trotzdem ziemlich nervöse Ehefrau (Susan Sarandon) schickt dem drastisch veränderten Gatten bald ein eigenwilliges Detektivduo hinterher.-> The Cotton Club (USA 1984, 124 Min., FSK 16):Musik, Verbrechen und Leidenschaften rund um den "Cotton Club", eines der größten und skandalträchtigsten Jazzlokale im New York der 20er und 30er Jahre: nachdem er dem Gangsterboss Dutch Schultz das Leben gerettet hat, wird der Kornettspieler Dixie Dwyer von diesem protegiert und darf das Gangsterliebchen Vera eskortieren, bis er schließlich ihrem Charme verfällt. Sein Bruder Vincent wird ebenfalls von Schultz engagiert, gründet aber bald seine eigene Gang und mischt im Bandenkrieg mit. Zur gleichen Zeit bemüht sich der farbige Tänzer Sandman Williams um die Sängerin Lila Rose, zerstreitet sich aber mit seinem Bruder und Tanzpartner Clay, der daraufhin verschwindet.

Anbieter: buecher
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Step Up 1-5 DVD-Box
18,99 € *
ggf. zzgl. Versand

-> Step Up (USA 2006, 103 Min., FSK 6):Tyler Gage (Channing Tatum), ein junger Draufgänger aus Baltimores übleren Gegenden wird nach einem Zusammenstoß mit dem Gesetz zu 200 Stunden Sozialarbeit verurteilt. Diese muss er ausgerechnet an der renommierten Ballett-Schule auf der anderen Seite der Stadt abarbeiten. Zuerst will er mit den Studenten nichts zu tun haben, doch dann trifft er die faszinierende Nora (Jenna Dewan), den Star der Schule. Als Nora für ihre nächste wichtige Aufführung verzweifelt nach einem neuen Tanzpartner sucht, findet sie ausgerechnet in Tyler einen adäquaten Ersatz. Und trotz ihrer unterschiedlichen Herkunft kommen sich Tyler und Nora mit jedem Tanzschritt, jeder Drehung, jedem Takt der Musik ein bisschen näher.Bald wird Tyler nicht nur Nora, sondern auch sich selbst beweisen müssen, dass mehr in ihm steckt, als er sich jemals hat träumen lassen...-> Step up to the Streets (USA 2008, 94 Min., FSK 6):Die rebellische Andie (Briana Evigan) verschlägt es an die elitäre Kunstschule Maryland. Nach anfänglichen Anpassungsproblemen trifft sie Chase (Robert Hoffman), den besten Tänzer der Schule, der ihr Talent erkennt und ihre Andersartigkeit schätzt. Gemeinsam beschließen sie eine Tanztruppe aus Mitstudenten zusammenzustellen, die ihren Style genauso schätzen und beherrschen. Ihr Plan: Am Undergroundbattle "The Streets" teilzunehmen. Bei den Vorbereitungen wird Andie klar, dass sie damit die Brücke zwischen der elitären Kunstschule und ihrem bisherigen Leben als Street-Tänzerin schlagen und der Glaube an ihre Kunst Berge versetzen kann. Beim finalen Battle zeigt Andie allen, was wirklich in ihr steckt. Dies beeindruckt nicht nur den Schuldirektor Mr. Collins (Will Kemp) sondern auch Chase...-> Step Up 3 - Make Your Move (USA 2010, 103 Min., FSK 6):Der New Yorker Streetdancer Luke (Rick Malambri) und seine Tanztruppe "House of Pirates" stehen kurz vor dem World Jam-Wettbewerb. Eine große Herausforderung, denn sie müssen ihre Erzrivalen "House of Samurai" besiegen. Mit den beiden Neuen, der unergründlichen Streetdancerin Natalie (Sharni Vinson) und dem Erstsemester Moose (Adam Sevani), wird trainiert was das Zeug hält, doch als die Choreografie der "Piraten" von den "Samurai" geklaut wird, scheint der Traum vom Sieg vorbei zu sein...-> Step Up 4 - Miami Heat (USA 2012, 95 Min., FSK 6):Als Emily (Kathryn McCormick) nach Miami kommt, hat sie nur einen Traum: Sie will professionelle Tänzerin werden. Schon bald verliebt sie sich Hals über Kopf in Sean (Ryan Guzman). Auch für ihn gibt es nichts Wichtigeres im Leben als zu tanzen. Sean ist Anführer einer Tanzgruppe, die unter dem Namen "The Mob" atemberaubende und aufwändige Flashmobs veranstaltet. Als ein reicher Geschäftsmann droht, das historische Viertel, aus dem "The Mob" kommt, einer Luxussanierung zu unterziehen und damit tausende von Anwohner zu vertreiben, verwandeln Sean, Emily und "The Mob" ihre Performancekunst in handfesten Protest. Doch mit der Entscheidung, ihre Tanzleidenschaft in den Dienst einer höheren Sache zu stellen, setzen sie auch ihren Lebenstraum aufs Spiel...-> Step Up 5 - Step Up: All In (USA 2014, 108 Min., FSK 0):Crew weg, Freundin weg und die Karriere als Tänzer liegt brach. Für Sean (Ryan Guzman) hat sich nach seinem Umzug von Miami nach L.A. nichts so entwickelt wie geplant. Zusammen mit seinem alten Freund Moose (Adam G. Sevani) will er die letzte Chance nutzen, eine neue Crew zusammenzustellen, um bei einem der konkurrenzträchtigsten B-Boying Turniere überhaupt teilzunehmen: THE VORTEX in Las Vegas ruft! Der Wettbewerb ist enorm herausfordernd und Moose weiß, es braucht vereinte Kräfte, um die anderen hochklassigen Crews schlagen zu können. Mit der neugegründeten "LMNTRIX" soll das Unmögliche möglich werden. Mit dabei sind alte Bekannte, wie Streetdance-Talent Andie West (Briana Evigan), Jenny Kiddo, Vladd, Smiles und The Santiago Twins. Ein spektakuläres You-Tube-Video sichert die Einladung zum ultimativen Battle. Doch bald muss "LMNTRIX" erkennen, dass jemand ein falsches Spiel mit ihnen treibt. Können sie sich noch einmal zusammenraufen, um für ihren großen Traum vom Sieg und für ihre Freundschaft und Liebe zu kämpfen?

Anbieter: buecher
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot